Online-Informationsveranstaltungen zum Landarztgesetz NRW - Sommersemester 2022

Das LZG.NRW bietet zwei Online-Informationsveranstaltungen zum Landarztgesetz NRW für das Sommersemester 2022 am 24. und 26. August an.

Mit dem Landarztgesetz Nordrhein-Westfalen hat der Landtag am 12. Dezember 2018 die Möglichkeit geschaffen, Medizinstudienplätze im Rahmen einer Vorabquote an Bewerberinnen und Bewerber zu vergeben, die als Hausärztin oder Hausarzt in unterversorgten Regionen des Landes tätig sein wollen.

Um Bewerberinnen und Bewerber gezielt über den Bewerbungsprozess, zeitliche Abläufe und Fristen, notwendige Nachweise und vertragliche Verpflichtungen zu informieren, bietet das LZG.NRW zwei Online-Informationsveranstaltungen am 24. und 26. August 2021 an.
Ziel der Veranstaltungen ist es, Bewerberinnen und Bewerber bestmöglich auf das Bewerbungsverfahren vorzubereiten und offene Fragen etwa auch zur ärztlichen Weiterbildung und zur Niederlassung als Hausärztin oder Hausarzt in einer unterversorgten Region in Nordrhein-Westfalen zu beantworten. Hierfür werden Expertinnen und Experten der Ärztekammern und der kassenärztlichen Vereinigungen aus NRW zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lzg.nrw.de/service/veranstaltungen/index.html