Studierendenauswahlverfahren Psychologie Baden-Württemberg (STAV-Psych BaWü)

Das Studierendenauswahlverfahren Psychologie Baden-Württemberg (STAV-Psych BaWü) ist ein neues Auswahlverfahren für den Bachelorstudiengang Psychologie an den Universitäten: Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen und Ulm.

Die Universitäten Heidelberg, Freiburg, Mannheim, Tübingen und Ulm berücksichtigen für die Studienplatzvergabe im Bachelorstudiengang Psychologie den Studieneignungstest STAV-Psych. Beispielsweise am Standort Heidelberg trägt neben der Abiturnote (30 Punkte) das STAV-Psych-Testergebnis mit 20 Punkten einen erheblichen Teil zur Studienplatzvergabe bei und erhöht Ihre Chancen auf eine Zulassung massiv.

Für die Zulassung zum Wintersemester 2022/23 findet der Test am 28. und 29. Mai 2022 statt. Der Zeitraum für die Online-Anmeldung zur Teilnahme am STAV-Psych beginnt am 07. Januar und endet am 14. Februar 2022 (Ausschlussfrist!). Weitere Informationen zum Auswahlverfahren sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.stav-psych.de.

Im Vorfeld des Verfahrens empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am Online-Self-Assessment OSA-Psych (www.osa-psych.de). Dieses bietet u.a. Möglichkeiten zur Vorbereitung auf den STAV-Psych-Test. Die Teilnahme am OSA-Psych ist jederzeit auf einem digitalen Endgerät und kostenfrei möglich.

Quelle: Universität Heidelberg FB Psychologie