Fortsetzung des Koordinierten Nachrückens für ZV-Studiengänge im Laufe des Montags (26.09.22)

Nachdem die neuen Studienplätze für die sog. Angebotsgruppe vergeben worden sind, wird das Koordinierte Nachrücken für die bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge heute wieder in Gang gesetzt.

Das Koordinierte Nachrücken in den bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengängen Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie wird am heutigen Montag, 26.09.2022, um 12:00 Uhr wieder aufgenommen.

Die für heute, 26.09.2022, geplante Bescheidfreigabe durch die Stiftung wird für alle am Koordinierten Nachrücken teilnehmenden Studienangebote – Ortsverfahren und bundesweites Vergabeverfahren – erfolgen.

Die Bescheidfreigabe für die vier ZV-Studiengänge wird heute ab 14:30 Uhr vorgenommen; die Freigabe der Bescheide für örtlich zulassungsbeschränkte und zulassungsfreie Studienangebote erfolgt heute ab 16:00 Uhr.

Das Koordinierte Nachrücken sowohl für die Studiengänge des Zentralen Verfahrens (ZV) als auch für die mit örtlichem Numerus Clausus endet regulär am 30.09.2022 um 24:00 Uhr.