Neues Auswahlverfahren für Human-, Zahnmedizin und Pharmazie in Hamburg, Magdeburg und Greifswald: Anmeldung bis 15.1.2020

Für Bewerbungen für die Studiengänge Humanmedizin (Uni Hamburg, Uni Magdeburg), Zahnmedizin (Uni Hamburg) sowie Pharmazie (Uni Hamburg, Uni Greifswald) ist der HAM-Nat (Hamburger Naturwissenschaftstest für medizinische Studiengänge) ein wichtiges Auswahlkriterium. Bewerber*innen für das Wintersemester 2020 müssen sich bis zum 15. Januar 2020 über www.auswahltestzentrale.de für den HAM-Nat anmelden. Das Testergebnis kann dann für die Studienplatzbewerbung bei hochschulstart.de genutzt werden. Die Anmeldung ist unabhängig von der Note der Hochschulzugangsberechtigung und auch für Schüler*innen kurz vor dem Abitur möglich.

Für Bewerber*innen der Human- und Zahnmedizin in Hamburg geht der HAM-SJT, ein Situational Judgement Test zur Erfassung sozialer Kompetenzen, in die Auswahl ein. Der HAM-SJT wird zusammen mit dem HAM-Nat vom 9.-15. März 2020 an den Standorten Hamburg, Magdeburg und Greifswald durchgeführt, der nächste Testtermin ist voraussichtlich im Frühjahr 2021.

Für Bewerber*innen der Zahnmedizin in Hamburg geht als dritter Test der HAM-MRT, ein Mentaler-Rotations-Test, in die Auswahl ein. Auch der HAM-MRT wird zusammen mit dem HAM-Nat, aber nur am Standort Hamburg durchgeführt.

Bewerber*innen, die nicht über die Abiturbestenquote Erfolg haben, werden voraussichtlich nur mit einer Testteilnahme einen Studienplatz erhalten. Alle Tests können unabhängig von einer aktuellen Testteilnahme wiederholt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.uke.de/studium-lehre/studienentscheidung/auswahlverfahren/

Zurück