Verfahren ZV

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Darf ich mich nur auf einen bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben?

    Seit dem Sommersemester 2020 werden zusätzlich die Studienplätze für bundesweit zulassungsbeschränkte Studienplätze über das Dialogorientierte Serviceverfahren koordiniert. Im DoSV können Sie sich gleichzeitig auf mehrere bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge und grundständige DoSV-Studiengänge bewerben. Maximal zwölf Bewerbungen können am Verfahren teilnehmen. Alle Bewerbungen für einen bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang zählen dabei jeweils als nur eine Bewerbung. Sie können somit alle Universitäten, die diesen bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang anbieten, auswählen.

  • Wie stehen meine Chancen einen Studienplatz im zentralen Vergabeverfahren zu erhalten?

    Da die Konkurrenzsituation unter den Bewerbenden immer erst nach der Prüfung aller aktuellen Zulassungsanträge ausgewertet werden kann, ist Hochschulstart nicht in der Lage, vorab Aussagen zu Ihren individuellen Zulassungschancen zu treffen.
    Zur Orientierung können Sie neben den geltenden AdH- und ZEQ-Kriterien die Auswahlgrenzen aller drei Hauptquoten der für Sie relevanten Hochschulen aus den abgeschlossenen Vergabeverfahren heranziehen. Beachten Sie dabei im Sinne der Vergleichbarkeit bitte, ob die Kriterien und deren Gewichtung unverändert geblieben sind. Beispielsweise werden sich in der ZEQ durch die ab dem Vergabeverfahren Sommersemester 2022 entfallende Berücksichtigung der Wartezeit bei den meisten Hochschulen zwangsläufig Veränderungen ergeben.

  • Was kann ich tun, um meine Chancen zu erhöhen?

    Sie sollten prüfen, ob Sie an Studieneignungstests teilnehmen können, die von diversen Hochschulen berücksichtigt werden. Dies erfordert allerdings in der Regel eine frühzeitige Testanmeldung.
    Darüber hinaus kommen z.B. die Absolvierung eines (mindestens 11-monatigen) Dienstes in einem fachlich einschlägigen Bereich oder einer für den gewünschten Studiengang anerkannten Berufsausbildung in Betracht.

  • Wie kann ich ausrechnen, wie viele Punkte ich an den einzelnen Hochschulen für mein TMS-Ergebnis erhalte?

    Zunächst stellen Sie in der AdH- und ZEQ-Kriterienübersicht fest, wie viele Punkte die jeweilige Hochschule maximal für den TMS vergibt. Die Formel zur anschließenden Berechnung Ihrer individuellen Punktzahl finden Sie hier.

  • Entstehen für mich Nachteile, wenn mein Antrag auf Nachteilsausgleich bzw. Härtefallantrag abgelehnt wird?

    Es entstehen Ihnen keine Nachteile. Auch bei einer Ablehnung von Nachteilsausgleichs- bzw. Härtefallantrag nimmt die Bewerbung als solche regulär an der Studienplatzvergabe teil, sofern nicht sonstige Ausschlussgründe vorliegen. Daher ist es auch nicht erforderlich, die genannten Sonderanträge nachträglich zurückzuziehen, falls sie irrtümlich gestellt wurden.


Bewerbung ZV

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wo finde ich das AntOn-Portal?

    Sie müssen sich zunächst im DoSV-Bewerbungsportal registrieren und anmelden. Lassen Sie sich über die Suche zu den Studienangeboten Ihren gewünschten Studiengang anzeigen und wählen die entsprechende Hochschule. In den Detailinformationen zum Studienangebot finden Sie den Link zum AntOn-Portal, über das Sie Bewerbungen für alle bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge (Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie) abgeben können.

    Alternativ können Sie innerhalb des DoSV-Bewerbungsportals auch den Bereich „Meine Daten“ / „Feste Bewerbungsbestandteile“ ansteuern. Wenn Sie dort bis in den Bereich „Bewerberangaben zentrales Verfahren“ herunterscrollen, finden Sie zu Beginn dieses Abschnitts ebenfalls den Link zum AntOn-Portal.

  • Wo finde ich das Zulassungsantragsformular zum Ausdrucken?

    Sie müssen sich erneut im AntOn-Portal einloggen. Dazu wählen Sie bitte zunächst innerhalb des DoSV-Bewerbungsportals den Bereich „Meine Daten“ / „Feste Bewerbungsbestandteile“ aus. Wenn Sie dort bis in den Bereich „Bewerberangaben zentrales Verfahren“ herunterscrollen, finden Sie zu Beginn dieses Abschnitts den Link zum AntOn-Portal. Dort steht Ihnen die Druckwiederholungsfunktion zur Verfügung.

  • Wo kann ich bei Bedarf meine persönlichen Daten ändern?

    Dies ist ausschließlich in Ihrem DoSV-Benutzerkonto möglich.

  • Wo finde ich Angaben zu meinen Bewerbungsbestandteilen und ggf. Fehlerhinweise?

    Sie finden Ihre Bewerbungsbestandteile sowie Informationen zu fehlenden oder fehlerhaften Unterlagen im DoSV-Bewerbungsportal unter der Rubrik "Meine Daten"/"Feste Bewerbungsbestandteile".

  • Wie gehe ich vor, wenn ich nach der elektronischen Übermittlung bzw. dem postalischen Versand des Zulassungsantrags noch Änderungen oder Ergänzungen vornehmen möchte?

    Nachdem Sie den Zulassungsantrag online übermittelt haben, können Sie die meisten Ihrer schon eingetragenen Angaben wie z.B. Ihre Zeugnisdaten oder frühere Studienzeiten online nicht mehr ändern. Notieren Sie in diesem Fall bitte handschriftlich auf Ihrem ausgedruckten Zulassungsantrag, welche Angaben einer Korrektur bedürfen bzw. was Sie ergänzen möchten. Wir passen Ihren Datensatz dann bei der Bearbeitung Ihres Antrags entsprechend an.

    Neue Angaben (bspw. Berufsausbildung oder TMS-Ergebnis) können Sie Ihrem Antrag selbst online hinzufügen, indem Sie über den Online-Bewerbungsweg erneut AntOn aufrufen. Beachten Sie bitte die Fristen. Sollten Sie Ihren Zulassungsantrag bereits postalisch abgeschickt haben und/oder Fragen zu Ergänzungen bei AntOn haben, können Sie Kontakt mit der für Sie zuständigen Prüfgruppe aufnehmen. Nennen Sie dabei bitte Ihre BID, Ihre Registriernummer oder Ihre AntOn-ID.

  • Wo und ab wann kann ich den Prozentrang meiner Hochschulzugangsberechtigung (HZB) einsehen?

    Sie finden den für das laufende Vergabeverfahren geltenden Prozentrang Ihrer HZB ca. ab dem 16. August 2021 im DoSV-Bewerbungsportal (Bereich „Meine Daten“/„Feste Bewerbungsbestandteile“/“Bewerberangaben Zentrales Verfahren“/“Erweiterte Angaben zur HZB“).

  • Kann ich in jedem Fall am koordinierten Nachrücken teilnehmen?

    Nein. Sobald Sie im laufenden Vergabeverfahren eine Zulassung erhalten haben, ist die Teilnahme am koordinierten Nachrücken nicht mehr möglich. Der Teilnahmewunsch für das koordinierte Nachrücken kann zudem nur für die Studienangebote erfolgen, die Sie auch in der ursprünglichen Bewerbung genannt hatten. Neue Studienangebote dürfen nicht mehr hinzugefügt werden.

  • Ist mein Zulassungsantrag automatisch für weitere Vergabeverfahren gültig, falls ich abgelehnt werden sollte?

    Nein. Sie müssen sich zu jedem Vergabeverfahren, an dem Sie teilnehmen möchten, jeweils erneut bewerben und das unterschriebene Antragsformular fristgerecht einreichen.


Termine

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Welche Termine habe ich im aktuellen Vergabeverfahren zu beachten?

    Die Termine im aktuellen Vergabeverfahren


Unterlagen

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Kann ich meine Unterlagen auch elektronisch an Hochschulstart senden?

    Nein. Unterlagen müssen bei einer Bewerbung für Human-, Tier-, Zahnmedizin und Pharmazie grundsätzlich per Post an Hochschulstart versandt werden und können nicht elektronisch übermittelt werden. Hinweise zur Form der zu übersendenden Unterlagen finden Sie hier.

  • Welche Adresse verwende ich für meine Postsendungen an Hochschulstart?

    Senden Sie bitte Ihre Post an

    Hochschulstart

    44128 Dortmund

    oder

    Hochschulstart

    Sonnenstr. 171

    44137 Dortmund

  • Muss das Papierantragsformular von mir original unterschrieben werden?

    Ihre Originalunterschrift auf dem Antragsformular ist zwingend erforderlich. Eine eingescannte Unterschrift genügt nicht. In einem Ausnahmefall können Sie sich alĺerdings bei der Antragstellung vertreten lassen.

  • Wie kann ich mich bei der Hochschulstart-Bewerbung vertreten lassen?

    In diesem Fall kommen die Ausstellung einer formlosen Vollmacht oder die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung des Vertreters in Betracht. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Welche formalen Voraussetzungen gelten für bei Hochschulstart einzureichende Kopien?

    Sämtliche Kopien müssen in amtlich beglaubigter Form vorgelegt werden.


Beruf

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Welche Berufsausbildungen bzw. Berufstätigkeiten können anerkannt werden?

    Es können ausschließlich die in der geltenden Vergabeverordnung enthaltenen Ausbildungen und Tätigkeiten berücksichtigt werden. Somit fällt beispielsweise der Rettungssanitäter nicht darunter. Weitere Informationen finden Sie in den Auswahlkriterien für AdH und ZEQ.

  • Bis wann muss eine Berufsausbildung bzw. Berufstätigkeit abgeschlossen und nachgewiesen sein und wie sollte der Tätigkeitsnachweis aussehen?

    Stichtag für das Erreichen der 12-monatigen Mindestdauer einer Berufstätigkeit ist zu einem Sommersemester der 15. Januar, zum Wintersemester 2021/22 der 31. Juli 2021. Die Nachweise zu Ausbildung oder Tätigkeit müssen postalisch spätestens bis 21. Januar bzw. 05. August 2021 bei Hochschulstart eingehen (Ausschlussfristen). Eine Mustertätigkeitsbescheinigung finden Sie hier.


Dienst

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Was habe ich zu beachten, wenn ich Dienste bzw. ehrenamtliche Tätigkeiten für die AdH- bzw. ZEQ-Quote nachweisen will?

    Aus den Belegen muss hervorgehen, dass Sie in einem fachlich einschlägigen Bereich eingesetzt waren. Hilfreich wäre es diesbezüglich, wenn Sie uns eine genaue Tätigkeitsbeschreibung zur Verfügung stellen würden. Stichtag für das Erreichen der jeweils geforderten Mindestdauer ist zu einem Sommersemester der 15. Januar, zum Wintersemester 2021/22 der 31. Juli 2021. Die Nachweise müssen postalisch spätestens bis 21. Januar bzw. 05. August 2021 bei Hochschulstart eingehen (Ausschlussfristen). Eine Musterbescheinigung finden hier.

  • Wie mache ich die erneute Auswahl nach einem Dienst (Vorwegzulassung) geltend?

    Sie werden im AntOn durch die verschiedenen Reiter geleitet. Im Bereich "Studiengänge" geben Sie zunächst den gewünschten Studiengang und anschließend die in Frage kommenden Orte an. Rechts neben den Orten finden Sie die Überschrift "Vorwegzulassung". Dort können Sie den entsprechenden Studienort markieren und somit den Anspruch auf erneute Auswahl nach einem Dienst anmelden. Postalisch reichen Sie anschließend bitte eine amtlich beglaubigte Kopie oder eine Originalbescheinigung über die Ableistung Ihres Dienstes sowie eine einfache Kopie des Zulassungsbescheides ein.

  • Muss der Dienstnachweis nach der Beendigung der Maßnahme ausgestellt worden sein?

    Nein, Sie können sich auch vor dem Dienstende eine Bescheinigung mit Angabe des voraussichtlichen Dienstendes ausstellen lassen. Eine Musterbescheinigung finden Sie hier.

  • Kann ich parallel für mehr als einen Dienst Punkte im AdH- bzw. ZEQ-Verfahren erhalten?

    Nein. Auch wenn Sie z.B. sowohl ein einjähriges freiwilliges soziales Jahr als auch einen zweijährigen Dienst bei einer zugelassenen Organisation – jeweils im fachlich einschlägigen Bereich – absolviert haben sollten, können Sie nur für einen der beiden Dienste Punkte erhalten.


Härtefall

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Entstehen für mich Nachteile, wenn mein Antrag auf Nachteilsausgleich bzw. Härtefallantrag abgelehnt wird?

    Es entstehen Ihnen keine Nachteile. Auch bei einer Ablehnung von Nachteilsausgleichs- bzw. Härtefallantrag nimmt die Bewerbung als solche regulär an der Studienplatzvergabe teil, sofern nicht sonstige Ausschlussgründe vorliegen. Daher ist es auch nicht erforderlich, die genannten Sonderanträge nachträglich zurückzuziehen, falls sie irrtümlich gestellt wurden.


Zweitstudium

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wo finde ich zusammenfassende Informationen rund um eine Bewerbung für ein Zweitstudium?

    Die gewünschten Informationen finden Sie hier.


Bescheide

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wo finde ich Erläuterungen zu meinem Bescheid?

    Erläuterungen zu Ihrem Bescheid finden Sie hier.


Sozialkriterien

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Werden Sozialkriterien weiterhin berücksichtigt?

    Sozialkriterien werden nicht mehr berücksichtigt.

  • Gibt es die Möglichkeit, einen Ortsantrag zu stellen?

    Die Möglichkeit, Ortsanträge zu stellen, entfällt.

  • Benötige ich eine Meldebescheinigung?

    Meldebescheinigungen werden nicht mehr benötigt.